Samstag, 05 Oktober 2019 16:47

OIS: Im B-Turnier sind die Karten neu gemischt

geschrieben von 

Wir haben eine völlig neue Situation im B-Turnier. In der siebten Runde konnte Manuel Hilmer den führenden Moritz Reindl im TOP-Duell besiegen. Gleichzeitig gewannen auch Nicolas Le Masson, Markus Titz und Martin Kirsch ihre Partien. Damit bilden die hier genannten Spieelr ein Fünfer-Feld mit je 5,5 Punkten an der Spitze der Tabelle.

Im A-Turnier hat IM Christian Köpke mit Weiß den führendenen Max Hess vom Thron gestoßen. Es führen vor der siebten Runde nun Christian Köpke und Andreas Ciolek mit je 6 Punkten, wobei der IM in der Buchholz-Wertung volle fünf Punkte vorne liegt, also die deutlich stärkeren Gegner hatte. Ciolek mit Weiß gegen Köpke ist das neue Duell in Runde acht.

Hier nun die Live-Situation aus dieser Partie direkt aus dem Turniersaal:  Nach 19 Zügen hat Köpke noch 4:34 Minuten auf der Uhr. Bis zum 40. Zug bleiben ihm also nur noch diese 4:34 plus das sogenannte increment von 10:30 Minuten, also rund 15 Minuten für 21 Züge.  Die Eröffnung ging los mit 1.e4 c6 2.Sc3 d5 3. Sf3 dxe  4. Sxe4 Sf6. Beide haben dann lang rochiert. Momentan sind schwarze Dame und schwarze Springer in der Nähe des weißen Königs.  Die weisse Dame steht etwas abseits auf h4. Noch sehe ich keine konkreten Drohungen gegen den König von Andreas Ciolek, Beiden läuft die Bedenkzeit davon, das wird auf der Uhr noch spannend.

Gelesen 122 mal Letzte Änderung am Sonntag, 06 Oktober 2019 20:04
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten
   
© Schach-Bezirksverband München e.V. im Bayerischen Schachbund